Aktuelles

 


 

 


 

 


 

 


 

 


 

 


 

 


 

 


 

Adventssingen der Wernsdorfer Vereine 03.12.2022

Adventssingen der Wernsdorfer Vereine am 3. Dezember 2022

Aufbau für das Adventssingen

Adventssingen der Wernsdorfer Vereine 03.12.2022

 


 

Turmfest`22 – ein gelungener Auftakt

Turmfest `22 – ein gelungener Einstieg mit Kinder-Flohmarkt, Salsa-Musik und Freigetränk!

 

 


 

1. Wernsdorfer Turmfest mit Salsa-Feeling

Am 2. Oktober startet das 1. Wernsdorfer Turmfest auf dem Dorfplatz.

Wir wollen die gelungene Restaurierung unseres Turms gebührend feiern und uns bei allen Helfern und Sponsoren des diesjährigen Dorffestes nochmal ganz herzlich bedanken.

Kommt vorbei, tanzt Salsa mit uns! Für Getränke und einen kleinen Snack ist gesorgt!

 

Zampern 11. Juni in Ziegenhals zum Wernsdorfer Dorffest 2022

Trupp Nr. 2 auf seinem Weg dur ch die Ziegenhalser Siedlung am 11. Juni

Beim Zampern durch Ziegenhals am 11. Juni

Es wurde fast an jeder Tür bzw. jedem Gartentor geklingelt und um Spenden zum Dorffest geworben.

Beim Zampern im Waldeck am 11. Juni

Auf dem Weg ins Waldeck beim Zampern am 11. Juni

Zampern im Waldeck am 11. Juni 2022

Am 11. Juni war es wieder soweit – die „Zamper-Karawane“ mit vielen Kindern aus unserem Dorf machte sich auf den Weg durch Ziegenhals, um für das bevorstehende Dorffest Spenden zu sammeln.

Alle hatten wieder viel Spaß beim Tratschen und Klönen mit den Einheimischen. Insbesondere den Kindern ist es zu verdanken, dass der Heimatverein ein gutes Sammelergebnis verbuchen konnte. Wenngleich festzuhalten bleibt – noch reicht es nicht für ein ausgeglichenes Festbudget. Am Sonntag, den 19. Juni geht es auf zur zweiten Runde zum Zampern durch Wernsdorf.

Vielen Dank an alle die mitgemacht und gespendet haben!

 


 

Wernsdorfer Dorffest 2022

Aktuelle Informationen zum diesjährigen Dorffest am 1. und 2. Juli 2022 findet ihr hier!

Dorffest-Intro 2022

 


 

1. KWer Lichterfahrt

Am 11.12.21 startete in Wernsdorf die 1. KWer Licherfathrt mit beleuchteten Einsatzfahrzeugen aller Ortswehren in Königs Wusterhausen.

Eine tolle Idee der KW-Feuerwehren! Vielen Dank an die Organisatoren und Helfer.

 


 

Jahresmitgliederversammlung

Unsere Jahresmitglieder- und Wahlversammlung fand am 6. November 10 Uhr im Sportpark der SV Frankonia statt.

In den neuen Vorstand wurden Bodo Nitschke als Vorsitzender, Manfred Calvelage (Stellvertreter) und Nadine Nitschke als Schatzmeisterin gewählt.

Rechenschaftsbericht und Wahlporotokoll können im Downloadbereich eingesehen werden.

 


 

Dorffest 2021

Unser Dorffest am 27. und 28. August war ein voller Erfolg! Alles Wissenswertes findet ihr dazu in der Sonderausgabe des „Wernsdorfer“ Ausgabe 4|2021 .

 


 

 


 

Nachfolgend für Interessierte eine Übersicht der Flyer und Plakate, die anlässlich der Wernsdorfer Dorf- und Sommerfeste publiziert wurden.

Die Übersicht ist leider nicht vollständig – es fehlen uns nach wie vor Belege zu den Dorffesten aus den Jahren 1995 bis 1999, 2001 bis 2007 und 2012/2013. Sollte der Eine oder Andere zu Hause fündig werden und Drucksachen aus dieser Zeit noch haben, würden wir uns sehr freuen, wenn wir die Unterlagen einsehen und digitalisieren könnten. Kontakt: M. Calvelage – mcalvelage@gmx.de

 


 

 


 

 


 

Nachruf

 


 

So ganz sang- und klanglos wollte der Heimatverein dieses verflixte Jahr nun doch nicht gehen lassen.

Wir haben uns deshalb entschlossen, alter Tradition folgend, auch in diesem Jahr den Dorfplatz zu schmücken und einen Weihnachtsbaum aufzustellen.

Mit Hilfe vieler fleißigen Hände haben wir so am 7. November den Baum aufgestellt und unseren Dorfplatz wieder geschmückt. Vielen Dank an dieser Stelle für die Spenderin des diesjährigen Baumes – Frau Hannelore Heinisch aus Ziegenhals.

Die Aktion „Baum“ war dieses Jahr nicht ohne, so manche Hürde musste genommen werden. Unser Dank dafür, dass trotzdem alles geklappt hat , geht insbesondere an Karsten Rothenbusch, der die Lage jederzeit mit Geduld und Überblick im Griff hatte.

Viele helfende Hände sorgten dafür, dass der Dorfplatz ab dem ersten Advent wieder schön beleuchtet sein wird. Für`s leibliche Wohl mit Kaffee, Tee, belegten Brötchen und Bratwurst war ebenfalls gesorgt.

Vielen Dank allen Helfern und Symphatisanten des Heimtavereins.

 


 

Debatte im Infoblog Wernsdorf-Ziegenhals

Der Vorstand möchte auf diesem Wege nachdrücklich betonen, dass die von Wolfgang Schwartz initiierte Debatte vom 27./28. Juni auf dem Facebook Infoblog Wernsdorf-Ziegenhals zur gegenwärtigen Situation in der Stadt Königs Wusterhausen  ausschließlich die Auffassung von Herrn Schwartz persönlich widerspiegelt, der weder vom Heimatverein autorisiert noch beauftragt war, irgendwelche Erklärungen bzw. Meinungen zur o.g. Thematik in unserem Namen abzugeben.

 

Wie geht`s weiter in diesem Jahr?

Der Vorstand hat auf seiner Sitzung am 4. Juni beschlossen, dass angesichts der aktuellen Situation und der nicht absehbaren Unwägbarkeiten in diesem Jahr keine Jahresmitgliederversammlung durchgeführt wird. Die weiteren, für dieses Jahr geplanten Veranstaltungen, müssen ebenfalls abgesagt werden.

Sollte es die Situation im Spätherbst bzw. Winter erlauben, eine Veranstaltung mit vertretbarem Aufwand und Risiko durchzuführen, wird der Heimatverein dies tun. Dazu wird der Erweiterte Vorstand erneut im Herbst beraten und die Mitglieder entsprechend informieren.

Außerdem hat der Vorstand beschlossen, als Termin für das Dorffest 2021 den 27./28. August 2021 vorzuschlagen. Die Abstimmung dazu mit den anderen Vereinen, Künstlern und Mitorganisatoren soll in den kommende Wochen erfolgen.

Darüber hinaus hat der Vorstand beschlossen, den Vorschlag des Kirchbauvereins Wernsdorf e.V. aktiv zu unterstützen, dass der Arztpraxis der freiwerdende Raum in der Gemeindeverwaltung zur Erweiterung ihrer Räume angeboten werden sollte. Es ist extrem wichtig, das medizinische Angebot in unserem Dorf zu stärken und auszuweiten. Eine entsprechende Stellungnahme des Heimatvereins geht dem Ortsbeirat im Juni zu.

 


 

Adventssingen 7. Dezember

Ein schönes und gut besuchtes Adventssingen gab`s am 7. Dezember auf dem Dorfplatz in Wernsdorf.

Der Weihnachtsmann kam diesmal nicht im E-Bike, dafür aber mit einem Jeep der ehemaligen Sowjetarmee mit „Rotlicht“.

Vielen Dank an die Organisatoren des diesjährigen Singens – den Mark Brothers MC.[pdf-embedder url=“https://usercontent.one/wp/wernsdorf.info/wp-content/uploads/2019/12/Markt4.pdf?media=1706885009“] [pdf-embedder url=“https://usercontent.one/wp/wernsdorf.info/wp-content/uploads/2019/12/Markt3.pdf?media=1706885009“] [pdf-embedder url=“https://usercontent.one/wp/wernsdorf.info/wp-content/uploads/2019/12/MArkt2.pdf?media=1706885009“] [pdf-embedder url=“https://usercontent.one/wp/wernsdorf.info/wp-content/uploads/2019/12/Markt1.pdf?media=1706885009“] [pdf-embedder url=“https://usercontent.one/wp/wernsdorf.info/wp-content/uploads/2019/12/Markt6.pdf?media=1706885009“] [pdf-embedder url=“https://usercontent.one/wp/wernsdorf.info/wp-content/uploads/2019/12/Markt5.pdf?media=1706885009“]

 


 

Vereinskalender 2020 der Wernsdorfer Vereine

 


 

Adventskaffee 4. Dezember 2019

Die Ortsgruppe Wernsdorf der Volkssolidarität und der Heimatverein Wernsdorf-Ziegenhals e.V. haben am 4. Dezember alle Interessenten zu einem kurzweiligen und gemütlichen vorweihnachtlichen Nachmittag  bei Kaffee und Kuchen in das Gasthaus „Zur Linde“ eingeladen. Der Einladung sind mehr als 60 Senior*Innen gefolgt. Die liebevolle Gestaltung der Veranstaltung durch Hella Frick, Corinna Calvelage, Edeltraud und Reiner Heckel sowie Wolfgang Schwartz (Musike) und Sabine Neuhaus von der „Linde“ war der Garant für einen einhellig gelungenen Nachmittag. Insbesondere der Auftritt der Sängerinnen des Niederlehmer Chores hatte es den Besuchern angetan.

Vielen Dank an all Jene, die soviel Zeit und Liebe in die Vorbereitung der Veranstaltung investiert haben. Es hat sich gelohnt und ist hoffentlich nicht die letzte Veranstaltung dieser Art gewesen.

 

 


 

Dorffest 2019

Am 30. und 31. August fand unser diesjähriges Dorffest statt. Den Aktiven des Heimatvereins Wernsdorf-Ziegenhals e.V. und seinen vielen Helfern ist es zu verdanken, dass eine gelungene Veranstaltung auf die Beine gestellt werden konnte. Der Lohn für die monantelange Vorbereitung durch die Mitglieder des Festkomitees des Heimatvereins kann sich sehen lassen: viele Besucher*Innen, auch aus unseren Nachbargemeinden, und ein tolles Non-Stop-Festprogramm mit Akteuren und Künstlern aus unserem Dorf, aus Erkner, Neu Zittau, Berlin, Königs Wusterhausen und Kablow. Dank an den Schützenclub Wernsdorf e.V., die Ortsgruppe der Volkssolidarität, die Freiwillige Feuerwehr Wernsdorf und ihren Förderverein sowie an den SV Frankonia 1919 Wernsdorf e.V. und den Anglerverband Crossinsee für ihren Beitrag zum Gelingen des Dorffestes.

Das dreizehnstündige Festprogramm war perfekt und bot reichlich Abwechslung für jeden Geschmack. Höhepunkte gab es dieses Jahr reichlich – angefangen beim gut besuchten Festumzug, den Auftritten der KiTa „Kleine Pfferkörner“ und des Chors der Montessori-Schule, den Tänzen des KCS Schöneiche, der Zumba-Gruppe und den Line Dancern, dem Kulturverein Kablow mit den Butterflys und den Albtraumtänzern bis hin zur wahren Geschichte über Rumpelstilzchen, aufgeführt von den HeWeZis, der Theatergruppe des Heimatvereins. Der Heimatverein bedankt sich ganz herzlich bei allen Akteuren, die uns ein unvergessenes Fest bei strahlendem Wetter beschert haben.

Zampern 2019

Vielen Dank an alle Teilnehmer unseres diesjährigen „Dorfmarathons“ durch die Ortsteile Ziegenhals und Wernsdorf, insbesondere den vielen Kindern, die uns tatkräftig unterstützt haben.

Das Sammelergebnis kann sich sehen lassen! Danke an alle Spender!

 


 

Ausblick - Termine des Heimatvereins 2020

Zur Information und Planung nachfolgend eine erste Information zu geplanten Veranstaltungen des Heimatvereins im Jahr 2020:

Was Wann Wo
15 Jahre Heimatverein 19.02.2020 Gasthaus Zur Linde
Der HV lädt zum Frauentag 05.03.2020 Gasthaus Zur Linde
Jahresmitgliederversammmlung 28.03.2020 Sportplatz
Umwelttag des HV 25.04.2020 Dorfplatz
75 Jahre Befreiung 08.05.2020
Zampertour 01.08.2020
Zampertour 15.08.2020
Rockfestival 2020 21.08.2020 Festwiese
Dorffest 22.08.2020 Festwiese
HV-Radtour nach Erkner 29.08.2020 Treffpunkt Dorfplatz
Herbstfest der Senioren 26.09.2020 Gasthaus Zur Linde
HV-Frühschoppen 04.10.2020 Festwiese
Kinoabend 30.10.2020 Sportplatz
Adventskaffee mit der VS 10.12.2020 Gasthaus Zur Linde

 


 

25 Jahre HV Gosen

Am 22. Juni hat sich eine kleine Abordnung unseres Heimatvereins per Rad auf den Weg zu unseren Nachbarn in Gosen gemacht und unsere Glückwünsche zum 25-jährigen Jubiläum überbracht.

Wir sind herzlich aufgenommen und bestens bewirtet worden.

Es war auch Zeit für einen kleinen Gedankenaustausch mit Vertretern des Heimatvereins Gosen sowie mit dem Ortsverein Schmöckwitz.

Wir wünschen den Gosenern weiterhin viel Erfolg und Spaß und uns allen ein noch engeres Zusammrücken der Vereine in unserer Region.

 


 

24. April 2019 Tag des Gedenkens

Am 24. April gedachten Vertreter des Heimatvereins der Ermordung von Johannes Paucka am 24. April 1945 durch die SS in Wernsdorf.

Johannes Paucka gehörte zu einer Gruppe mutiger Antifaschisten, die mit ihrem Einsatz am 23. April 1945 dafür sorgten, dass die Wernsdorfer Brücke nicht mehr gesprengt werden konnte. Johannes Paucka wollte die aus Neu Zittau-Gosen heranrückenden sowjetischen Truppen darüber informieren, dass die Gefahr einer Sprengung der Wernsdorfer Brücke nicht mehr bestand. Auf dem Weg dahin ist Paucka im Wald getötet worden.

Zur Gruppe gehörten auch die Familie Grubitz aus Wernsdorf, sowie Willi Mühlmann, Martha Brauer und Ernst Walz.

 

Grabstein von Johannes Paucka

Blumenkranz des Heimatvereins zum Gedenken an die Ermordung von Johannes Paucka am 24.4.1945

 


 

Jahresmitgliederversammlung

Die Jahresmitgliederversammlung mit Wahl des neuen Vorstandes unseres Vereins findet am 6. November 2021 10 Uhr im Sportlerheim der SV Frankonia Wernsdorf 1919 e.V. statt.